Zum Inhalt springen Überspringe zur Seitenleiste Zur Fußzeile springen

Ludothek:vom lat.ludere = spielen = Ort, an welchem man sich Spiele ausleihen kann (sozusagen eine Bibliothek für Spiele)

Das Sächsische Spielezentrum (Ludothek / Spieleverleih) möchte alle Freunde von guten Gesellschaftsspielen ansprechen.

Ist es euch nicht auch schon so gegangen, dass ihr im Fachhandel oder Internet ein Brettspiel gekauft und dann festgestellt habt, dass dieses Spiel einen nur geringen Spielwert hat? Dem möchte die Ludothek entgegenwirken, indem ihr hier das Spiel vorher testen oder es sich (für eine im Vergleich sehr niedrige Gebühr) ausleihen könnt. Der Vorteil für euch liegt auf der Hand: sollte euch das Spiel nicht gefallen, habt ihr eine Menge Geld gespart, und falls das Spiel doch eurem Geschmack entspricht, könnt ihr es jetzt erst recht kaufen.

Seit Herbst 1993 existiert in Leipzig die erste Ludothek (Spieleverleih). Als Sächsisches Spielezentrum organisieren wir darüber hinaus zahlreiche regionale, nationale und internationale Turniere, unterstützen die Leipziger Messe GmbH inhaltlich bei der Durchführung der “modell-hobby-spiel” und die Stadt Leipzig beim Spielefest “Leipzig spielt”.

Insgesamt verfügt die Ludothek in ihrem Spieleverleih inzwischen über mehr als 3500 verschiedene Gesellschaftsspiele (und mehr als 3700 Exemplare). Wir verleihen Brett- und Kartenspiele aller Art und für alle Altersgruppen.

Mindestens 4 Zeichen